Kraftwerk-Werkzeug

37 Jahre KRAFTWERK® Qualitätswerkzeuge

…Arbeiten wie die Profis

…Gutes Werkzeug spart Zeit und Geld

…Ersatzteilservice - wenn mal ein Teil verloren geht

…Lassen auch Sie sich von der Qualität überzeugen

Die Profi-Werkzeuge von KRAFTWERK® sind mittlerweile seit 37 Jahren am Markt erhältlich. In dieser Zeit hat sich KRAFTWERK® einen hervorragenden Ruf sowohl in der Industrie als auch im Automotive-Bereich erarbeitet.

Sie erhalten von Kraftwerk ein umfangreiches Sortiment an Hand-Werkzeugen vom Schraubendreher bis zum umfangreichen Steckschlüsselsatz. Sehr innovativ sind die bestückten Werkzeugkoffer in den verschiedensten Zusammenstellungen. Und auch bei der Werkstatteinrichtung hat Kraftwerk für jeden Geldbeutel etwas zu bieten.

Kraftwerk Headquarter

Das Bild zeigt den Firmensitz KRAFTWERK Sàrl. und Europäisches Hauptlager in Bischoffsheim, Frankreich

Die Firma KRAFTWERK® beschäftigt sich seit 1979 mit dem Design, Entwicklung, Produktion und Vertrieb von qualitativ hochstehenden Werkzeugen für den professionellen und industriellen Einsatz.

Aufgrund der hohen Innovationstätigkeit verfügt KRAFTWERK® über mehrere Patent- und Musterschutzrechte, die sich über die ganze Welt erstrecken.

Die Handwerkzeuge werden unter strenger Qualitätskontrolle mit eigenem Personal vor Ort durch sorgfältig ausgesuchte, ISO-zertifizierte Werke, vornehmlich in Asien gefertigt. Dabei wird neben den hohen Qualitätsansprüchen auch mit erster Priorität auf die Umweltverträglichkeit der Produkte geachtet (RoHS-Prüfungen, CE-/EN-Zertifikate) und in die Entwicklung von umweltschonenden Produkten investiert.

Seit der Gründung erfreut sich die Marke KRAFTWERK®  nicht nur bei gewerblichen und industriellen Anwendern größter Beliebtheit sondern auch immer mehr bei anspruchsvollen und qualitätsbewussten privaten Anwendern. 

2014 feiert die KRAFTWERK Europe AG ihr 35-jähriges Jubiläum.

Die KRAFTWERK Europe AG ist heute mit der Marke KRAFTWERK einer der führenden Werkzeughersteller und -Importeure der Schweiz und dehnt diese Marktposition zunehmend auf dem Europäischen Wirtschaftsraum mit seinen Exportpartnern in 20 Ländern Europas strategisch aus.